Apple-Vize Tribble vor US-Kongress: Erklärungen zu Positions

iPhone News von: MacNews.de, 11.05.2011

Apple-Vize Tribble vor US-Kongress: Erklärungen zu Positions - Am gestrigen Dienstag stellte sich Bud Tribble, Apples Vize-Präsident für Software-Technologie ebenso wie Googles Chef-Lobbyist Alan Davidson den Fragen eines Ausschusses des US-Kongresses zu von Smartphones erfassten Positionsdaten. Tribbles Äußerungen gleichen denen, die Apple zuvor über ein offizielles Statement von sich gegeben hatte: Das Unternehmen erfasse nicht die Position seiner Kunden, die auf dem iPhone [...]

Hier weiterlesen