Apple-Designer Ive darf seinen Namen nicht schützen

iPhone News von: MacNews.de, 13.05.2009

Apple-Designer Ive darf seinen Namen nicht schützen - Der Schöpfer hinter den Designs von iMac, iPod und iPhone, Jonathan Ive, verliert eine Klage um Domains mit seinem Namen. Es handle sich bei seinem Namen nicht um einen eingetragenen Handelsnamen, zudem sei er nicht schützenswert, da er nicht so häufig im Handel benutzt würde, urteilt das Gericht. Der Engländer Harry Jones hatte sich bereits...

Hier weiterlesen