Großteil der iPhone- und Android-Apps verletzt Open-Source-L

iPhone News von: ZDNet.de, 10.03.2011

Großteil der iPhone- und Android-Apps verletzt Open-Source-L - Sieben von zehn Android- und iPhone-Apps, die Open-Source-Code enthalten, verletzen die Lizenzbedingungen offener Software. Zu diesem Ergebniss kommt eine Analyse von OpenLogic, für die es den Quellcode von 635 Apps für iPad, iPhone und Android untersucht hat.

Hier weiterlesen