Gerücht: iPhone 5 mit GSM- und CMA-, aber ohne LTE-Unterstüt

iPhone News von: MacNews.de, 12.10.2010

Gerücht: iPhone 5 mit GSM- und CMA-, aber ohne LTE-Unterstüt - Das nächste iPhone soll einen Mobilfunk-Chip von Qualcomm bekommen, der sowohl mit GSM- als auch CDMA-Netzwerken kommunizieren kann. Dafür soll Apple sich dagegen entschieden haben, mit dem iPhone 5 die 4G-Technologie Long Term Evolution (LTE) zu unterstützen, die schnellere Datenverbindungen erlaubt.Nach Informationen von TechCrunch möchte Apple LTE-Chips erst mit der übernächsten iPhone-Generation im Jahr 2012 [...]

Hier weiterlesen