Foxconn vergrößert Marktanteil trotz Skandalen

iPhone News von: ZDNet.de, 28.07.2010

Foxconn vergrößert Marktanteil trotz Skandalen - Einer der größten Profiteure von Apples Verkaufserfolgen mit dem iPad und dem iPhone ist der chinesische Elektronikhersteller Foxconn. Laut einem Bericht der Analysten von iSuppli steigerte das Unternehmen seine Einnahmen im ersten Quartal 2010 gegenüber dem Vorjahr um 54,1 Prozent auf 17,1 Milliarden Dollar (13,2 Milliarden Euro). Damit könnte Foxconn schon 2011 mehr als die Hälfte der Einnahmen auf dem Markt der EMS-Dienstleistungen (Electronics Manufacturing Services) für sich verbuchen. 2009 waren es 44,2 Prozent.

Hier weiterlesen