Kanzlei prüft Sammelklage gegen Apple

iPhone News von: MacNews.de, 29.06.2010

Kanzlei prüft Sammelklage gegen Apple - Die iPhone-Empfangsprobleme könnten für Apple rechtliche Konsequenzen haben. Die Anwaltskanzlei Kershaw, Cutter & Ratinoff LLP fordert betroffene Kunden in den USA auf, sich per E-Mail, Telefon oder Live-Chat zu melden. Die Kanzlei scheint eine Sammelklage gegen Apple zu prüfen. In der Vergangenheit gingen die Anwälte bereits gegen zahlreiche andere Unternehmen vor.

Hier weiterlesen