Afghanische Rebellen nutzen angeblich iPhones

iPhone News von: ZDNet.de, 26.03.2010

Afghanische Rebellen nutzen angeblich iPhones - Der CTO des australischen Verteidigungsministeriums hat die Behauptung aufgestellt, die Streitkräfte seines Landes seien afghanischen Rebellen unterlegen, die kritische Informationen dank iPhone schneller abrufen konnten. Die "Bösewichter" in dem vom Krieg gebeutelten Land "nutzen iPhones und Anwendungen - und mehrere SIM-Cards - und sind dadurch viel schneller als wir", sagte Matt Yannopoilos auf einer Veranstaltung der Australian Computer Society in Canberra.

Hier weiterlesen