Apple verkauft iPhones in den USA ohne AT&T-Vertrag

iPhone News von: MacNews.de, 23.03.2010

Apple verkauft iPhones in den USA ohne AT&T-Vertrag - Apple verkauft das iPhone in den USA ab sofort auch ohne Bindung an einen AT&T-Vertrag – allerdings mit SIM-Lock für AT&T-Karten. Bereits im letzten Jahr hatte der Hersteller iPhones separat verkauft, drei Monate später folgte dann das iPhone 3GS. Das iPhone kostet ohne AT&T-Subvention 499, 599 oder 699 US-Dollar für das 3G-Modell mit 8 Gigabyte und [...]

Hier weiterlesen