Analyst: Apple verkauft 2010 weltweit 36 Millionen iPhones

iPhone News von: ZDNet.de, 07.01.2010

Analyst: Apple verkauft 2010 weltweit 36 Millionen iPhones - Piper-Jaffray-Analyst Gene Munster erwartet, dass Apple 2010 weltweit 36 Millionen iPhones verkaufen wird. Das entspricht einem Plus von 40 Prozent gegenüber den vorläufigen Absatzzahlen von 2009. Einem Bericht von AppleInsider zufolge begründet Munster den Zuwachs mit weiteren Mobilfunkprovidern, die das Apple Smartphone in Kanada, China und mehreren europäischen Ländern anbieten. In die Schätzung hat er auch die Veröffentlichung eines neuen iPhone-Modells im Sommer einbezogen.

Hier weiterlesen