Patentverletzung durch iPhone: Apple soll 21,7 Millionen Dol

iPhone News von: MacNews.de, 07.12.2009

Patentverletzung durch iPhone: Apple soll 21,7 Millionen Dol - Apple muss 21,7 Millionen US-Dollar wegen einer Patentverletzung an das Unternehmen OPTi bezahlen . Ein texanisches Bezirksgericht sprach OPTi den Anspruch zu, befreite Apple aber auch von der Pflicht, Anwaltskosten zu übernehmen - Apple habe das Patent nicht wissentlich verletzt. Das mag daran liegen, dass schwer zu verstehen ist, wobei...

Hier weiterlesen