Nach dem Höllander: Automatisierte iPhone-Attacken

iPhone News von: Iphone-Ticker.de, 09.11.2009

Nach dem Höllander: Automatisierte iPhone-Attacken - Die Meldungen über erfolgreiche Angriffe auf jailbroken iPhones, scheint sich mittlerweile herumgesprochen zu haben. So gibt es nach den Attacken auf die im holländischen T-Mobile Netz eingebuchten Geräte nun auch den ersten iPhone-Wurm, der sich auf die “Lücke” im SSH-Dienst der inoffiziell aufgebohrten iPhone-Modelle kümmert. Der Antiviren-Hersteller Sophos berichtet aktuell über vier Varianten des Wurms, der Weiterlesen...

Hier weiterlesen