Springer-Verlag: iPhone-Besitzer müssen für Inhalte zahlen

iPhone News von: MacNews.de, 06.11.2009

Springer-Verlag: iPhone-Besitzer müssen für Inhalte zahlen - Nun macht Springer Ernst: Für 2010 kündigt der Medienkonzern ein Abomodell an, ab dessen Einführung iPhone-Besitzer Internet-Angebote von "Bild" und "Welt" nicht mehr direkt ansteuern können und stattdessen eine Bezahl-App dafür verwenden müssen. Aktuell gibt es bereits die B.Z.-App, mit der man für 79 Cent bis Jahresende die Nachrichten des...

Hier weiterlesen