Lücke in Firmware 3.0: Passwörter erschütteln

iPhone News von: MacNews.de, 15.09.2009

Lücke in Firmware 3.0: Passwörter erschütteln - Die Firmware 3.1 mag abstürzen, eine Lücke schließt sie allerdings: Mit der Schüttelfunktion lässt sich generell die letzte Eingabe "Widerrufen", das funktioniert unter OS 3.0 auch bei Passwörtern: Man löscht das letzte Zeichen, schüttelt und stellt es damit wieder her - das iPhone zeigt das Zeichen in Klartext an, unter OS 3.1 lediglich einen...

Hier weiterlesen