US-Bürgerrechtsorganisation EFF bietet keine Apps für iOS

iPhone News von: ZDNet.de, 09.01.2015

US-Bürgerrechtsorganisation EFF bietet keine Apps für iOS - Die Electronic Frontier Foundation will Apples DRM-Zwang sowie die "ungeheuerlichen Bedingungen" in seiner Entwicklervereinbarung nicht akzeptieren. Dem iPhone-Hersteller wirft sie vor, mit seiner Entwicklervereinbarung auf "freier Meinungsäußerung und Innovation herumzutrampeln". Eine Android-App ist verfügbar - und eine Petition ruft Apple zur Überarbeitung seiner Bedingungen auf.

Hier weiterlesen