Apple verbannt zwei schädliche Chemikalien aus iPhone-Endpro

iPhone News von: ZDNet.de, 14.08.2014

Apple verbannt zwei schädliche Chemikalien aus iPhone-Endpro - Es handelt sich um die Stoffe Benzol und n-Hexan, die als krebserregend und nervenschädigend gelten. In frühen Produktionsphasen sollen sie weiterhin zum Einsatz kommen, aber in geringeren Mengen. Bei eigenen Untersuchungen hat Apple keine davon ausgehende Gefährdung festgestellt.

Hier weiterlesen