Zattoo-Chef verteidigt Preispolitik für teureres Abo

iPhone News von: MacNews.de, 09.05.2014

Zattoo-Chef verteidigt Preispolitik für teureres Abo - Kunden des kostenpflichten Zattoo-Abos HiQ müssen seit einem Monat tiefer in die Tasche greifen. Die Preise für den Dienst, der seit kurzem mehr Sender beinhaltet, verdoppelten sich. Der Geschäftsführer Nick Brambring verteidigte nun die Preispolitik des Unternehmens. weiterlesenThemen: Zattoo, Zattoo (iPad und iPhone), Zattoo für Mac, Zattoo (Unternehmen)

Hier weiterlesen