Patentverwalter IPCom verklagt Apple auf über 1,5 Milliarden

iPhone News von: ZDNet.de, 06.02.2014

Patentverwalter IPCom verklagt Apple auf über 1,5 Milliarden - Das Münchner Unternehmen reicht insgesamt zwei Klagen gegen den iPhone-Hersteller ein. Es geht unter anderem um ein Patent für die Priorisierung von Anrufen in überlasteten Mobilfunknetzen. Die Gültigkeit dieses Schutzrechts wurde erst kürzlich vom Europäischen Patentamt bestätigt.

Hier weiterlesen