T-Mobile bestätigt einstweilige Verfügung gegen Vodafone

iPhone News von: MacNews.de, 31.07.2009

T-Mobile bestätigt einstweilige Verfügung gegen Vodafone - Das iPhone bleibt ein Zankapfel zwischen T-Mobile und Vodafone: T-Mobile-Sprecher von Schmettow bestätigt nun gegenüber iFun eine einstweilige Verfügung gegen Vodafone. Darum geht es um die Vermarktungsaktivitäten für das iPhone, man prüfe, ob Vodafone gegen das Exklusivrecht verstößt und prüfe eine entsprechende juristische Vorgehensweise....

Hier weiterlesen