3-Volt Sim-Karte schlecht fürs iPhone 3GS

iPhone News von: MacNews.de, 29.07.2009

3-Volt Sim-Karte schlecht fürs iPhone 3GS - An schnell geleerten Akkus und erhitzten iPhone 3GS-Modellen könnte eine 3-Volt-Sim-Karte Schuld sein, schreibt Macbug . Der Betreiber der Seite hat beobachtet, dass die Akkuladung im Standby-Betrieb ohne Benutzung des Smartphones bereits nach vier bis fünf Stunden zur Neige geht, zudem erwärme sich das Gerät spürbar. Auf Nachfrage habe Apple...

Hier weiterlesen