iPhone: T-Mobile-Geschwindigkeitsbegrenzung greift nur im UM

iPhone News von: MacNews.de, 17.07.2009

iPhone: T-Mobile-Geschwindigkeitsbegrenzung greift nur im UM - Wenn iPhone-Benutzer die Daten-Flatrate ihres Complete-Vertrages über die von T-Mobile gesetzte 300-Megabyte-Grenze hinaus benutzen, behält sich der Netzbetreiber vor, die Übertragungsgeschwindigkeit stark zu drosseln. Teletarif berichtet, dass die Verlangsamung allerdings nur im UMTS-Netz greift - wer auf seinem iPhone 3G oder 3GS die an sich...

Hier weiterlesen