Apple lässt über 1000 Comics aus dem App Store entfernen

iPhone News von: Iphone-Ticker.de, 09.04.2013

Apple lässt über 1000 Comics aus dem App Store entfernen - Der französische Comic-Publisher Izneo , der mit Abstand größte Vertrieb von gezeichneter Lektüre in Frankreich, hat nach einem Anruf Apples 1500 der 4000 bisher im App Store angebotenen Comics aus dem Katalog seiner digitalen Regalen entfernen müssen. Provoziert wurde die Selbstzensur am Osterwochenende. Ein Apple-Mitarbeiter meldete sich gegen 20 Uhr in der Izneo-Führungsetage mit einem Ultimatum: [...]Mehr zum ThemaAuch ?App Des Tages? verkauft Push-Meldungen: 25.000? für einen Platz in den Top-25Neue Allianzen: Apple denkt über stärkere Partnerschaft mit Yahoo nachMassive WhatsApp Ausfälle bei o2 [Update]Foursquare 6.0 rückt Empfehlungen in den VordergrundiPhone-Tausch im Apple Store ? Eine Anekdote

Hier weiterlesen