Sicherheitslücke in iOS 6: Umgehung der Passcode-Sperre

iPhone News von: MacNews.de, 14.02.2013

Sicherheitslücke in iOS 6: Umgehung der Passcode-Sperre - Eine Sicherheitslücke in Apples iOS 6.1 ermöglicht das Umgehen der Passcode-Sperre und folgend den Zugriff auf das Adressbuch des iPhones.Erneut macht eine Sicherheitslücke bei der Passcode-Sperre von iOS von sich reden. Mit einer bestimmten Tasten-Kombination lässt sich die Passcode-Sperre von iOS 6 (6.0.1, 6.0.2 und 6.1) umgehen und gibt so ausschließlich den Zugriff auf die Telefon-App inklusive der Kontakte und die Fotogalerie preis.Es lassen sich so Telefonate starten, Kontakte einsehen und bearbeiten. Einstellungen am System können nicht getätigt werden. Zuletzt trat eine ähnliche Passcode-Lücke unter iOS 4.1 auf.

Hier weiterlesen