Gartner: Weltweite Handyverkäufe erstmals seit 2009 rückläuf

iPhone News von: ZDNet.de, 13.02.2013

Gartner: Weltweite Handyverkäufe erstmals seit 2009 rückläuf - Die Marktforscher machen ein Minus von 1,7 Prozent aus. Die Ursache dafür sehen sie in der schwierigen Wirtschaftslage, einer Verschiebung der Verbrauchervorlieben sowie dem harten Wettbewerb. Angetrieben wird der Markt weiterhin von Smartphones wie Apples iPhone und Samsungs Galaxy-Modellen.

Hier weiterlesen