iPhone 5S: Erstes Bild des mutmaßlichen Gehäuses

iPhone News von: MacNews.de, 06.12.2012

iPhone 5S: Erstes Bild des mutmaßlichen Gehäuses - Kommt nach dem iPhone 5 das iPhone 5S? Erste Bilder eines mutmaßlichen Einzelteils lassen das zumindest vermuten: Die Rückseite würde sich demnach optisch kaum von der des iPhone 5 unterscheiden.Das iPhone 3GS unterschied sich optisch kaum vom iPhone 3G, das iPhone 4S kaum vom iPhone 4. Auch die Namensgebung deutet darauf hin, dass Apple die ?S?-Geräte jeweils wie ein ?Update? des Vorgängerproduktes sieht.In Sachen Design ist es bei Apple auch nicht unüblich, dieses über mehrere Geräte-Generationen beizubehalten: Das aktuelle vierte iPad sieht aus wie das dritte Modell, das wiederum weitgehend dem iPad 2 gleicht.Dementsprechend wäre es keine große Überraschung, wenn das nächste iPhone wie das iPhone 5 aussieht und den Namen iPhone 5S trägt. In Sachen Design scheint dieses Vermutung auch zuzutreffen: ETrade Supply zeigt erste Bilder der mutmaßlichen Rückseiten-Abdeckung der nächsten iPhone-Generation. Auf der Innenseite lassen sich deutliche Änderungen im Vergleich zum iPhone 5 ausmachen: Die Schraubenlöcher für die Anbringung von Logic Board und LCD befinden sih an anderen Positionen.Außen lässt sich das Gehäuse hingegen nicht vom iPhone 5 unterscheiden ? dass es sich um ein Prototypen-Einzelteil handelt, äußert sich lediglich dadurch, dass Modellnummer und weitere Angaben unterhalb des Schriftzugs ?iPhone? fehlen.Das iPhone 5S dürfte im Laufe des Jahres 2013 erscheinen ? wann genau, lässt sich nach den letzten drei Jahren schwer sagen: Apple veröffentlichte das jeweils neue iPhone im Juni 2010, Oktober 2011 und August 2012. Wahrscheinliche Neuerungen sind ein neuer Prozessor sowie möglicherweise ein NFC-Chip und drahtlose Aufladung.

Hier weiterlesen