Microsofts gescheiterte iPhone-Alternative: Warum das KIN ni

iPhone News von: Iphone-Ticker.de, 21.11.2012

Microsofts gescheiterte iPhone-Alternative: Warum das KIN ni - Ende 2006 stellte Microsoft mit dem Zune einen ersten Konkurrenten zum iPod vor – ifun berichtete damals über die Kopie des kompletten Apple-Konzeptes. Der Software-Riese wollte interessierten Kunden eine Alternative zu Apples damals schon unglaublich populärem Musik-Player anbieten und weg ...Mehr zum ThemaDoch keine ?Voomote Air? zu Weihnachten: Zero1 meldet Insolvenz anEinmal Geofencing, immer Geofencing: ?iPhone, kümmere dich darum, wenn du dort bist.?Turkey und Orchestra: Neue Werbeclips fürs iPhone 5Plex 3.0: Update der Universal-App nimmt Filme mit aus dem HausFacebook-Photosync jetzt auch in der iOS-Testphase

Hier weiterlesen