Einmal Geofencing, immer Geofencing: ?iPhone, kümmere dich d

iPhone News von: Iphone-Ticker.de, 20.11.2012

Einmal Geofencing, immer Geofencing: ?iPhone, kümmere dich d - Seit iOS 5.1 versteht sich das iPhone auch auf das sogenannte “Geofencing” und bietet den installierten Applikationen entsprechende Schnittstellen zur Abfrage der momentanen Geräte-Position an. Die deutsche Wikipedia erklärt den Kunstgebriff recht knackig: “Unter Geofencing (Kunstwort aus Geographie und fence ...Mehr zum ThemaZu gut für die Tonne: Rezepte für die RestekücheiPhone 5 erstmals seit Verkaufsstart innerhalb von 2 Wochen lieferbar ? auch bei der Telekom bessere VerfügbarkeitHere Maps: Nokias Karten-App erreicht den App StoreClose-Up für das tägliche SelbstporträtProbleme, Probleme: WhatsApp mit falscher Zeitanzeige ? Navigon mit Problemen im Telekom-Netz

Hier weiterlesen