Undercover-Reporter berichtet über Arbeit in Foxconns iPhone

iPhone News von: ZDNet.de, 12.09.2012

Undercover-Reporter berichtet über Arbeit in Foxconns iPhone - Der chinesische Journalist erlebte pausenlose Nachtschichten und drangsalierende Aufseher. Die Nacht im Schlafsaal beschreibt er als einen Alptraum. Für zwei erzwungene Überstunden gab es umgerechnet nur 3,30 Euro.

Hier weiterlesen