OS X 10.8 Mountain Lion: 10 Tipps zum Start des Berglöwen

iPhone News von: MacNews.de, 26.07.2012

OS X 10.8 Mountain Lion: 10 Tipps zum Start des Berglöwen - Apples neues Betriebssystem OS X 10.8 Mountain Lion steckt voller neuer Funktionen. Einige sind öffensichtlich, manche jedoch befinden sich eher im Verborgenen. Wir geben Tipps im Umgang mit der Raubkatze und zeigen beispielsweise, wie man seinen Mac zum Diktat bittet.10 Tipps zum Start des neuen BetriebssystemsTipp 1: Disk-Image sichernDer erste Tipp ist vielmehr ein Hinweis. Und den sollte man bereits beachten, bevor man OS X Mountain Lion installiert. Denn wer den Installer aus dem Mac App Store lädt, hat die (fast) einmalige Chance, sich das Disk-Image zu sichern. Daraus lässt sich dann beispielsweise ein bootfähiger USB-Stick erstellen. Damit kann man das System auf anderen Macs installieren, ohne es erneut herunterladen zu müssen.Wie das geht, zeigen wir in unserem Artikel OS X 10.8 Mountain Lion: Bootfähigen USB-Stick erstellen.Tipp 2: kostenlos SMS schreibenZugegeben, die meisten Anwender dürften es längst herausgefunden haben. Für alle, die es noch nicht wissen: Mithilfe der Nachrichten-App lassen sich nun iMessages vom Mac aus kostenfrei an iPhone-Anwender senden. iMessage sind das Bindeglied zwischen iOS und OS X und räumen auf mit dem bisherigen Chaos an Chat- und Videotelefonie-Clients.Tipp 3: Mitteilungszentrale jederzeit aufrufenApples Mitteilungszentrale lässt sich standardmäßig über ein Symbol ganz rechts in der Menüleiste aufrufen. Allerdings gibt es einen noch komfortableren Weg und der funktioniert auch, wenn man sich in einer Vollbild-App befindet. Wischt man auf dem Trackpad eines Notebooks oder dem Magic Trackpad nach links, fährt die Zentrale am rechten Bildschirmrand zugriffsbereit heraus.Die Mitteilungszentrale haben wir uns im Vorfeld bereits einmal genauer angesehen.

Hier weiterlesen