Für iPhone, iPad Mac: Kostenlose und reduzierte Apps zum Wo

iPhone News von: MacNews.de, 11.05.2012

Für iPhone, iPad Mac: Kostenlose und reduzierte Apps zum Wo - Synchronisationshilfen für den Mac, Medienplayer für das iPad, Spiele für iPhone und iPod touch, und nicht zu vergessen die obligatorische Kamera-App: Eine bunte Mischung von Anwendungen bietet unsere Übersicht zu reduzierten und kostenlosen Apps. Schnell sein lohnt sich, denn einige Preise werden sicher bald wieder steigen. Vor dem Download den aktuellen Preis überprüfen!Halftone (iPhone und iPad)Wenn aus Fotos Comics werden sollen, kommt Halftone zum Einsatz. Foto, Papier und Sprechblasen können in der App gesetzt werden. Ergebnis siehe oben.Im App Store: Halftone kostenlosPixlr-o-matic Plus (iPhone und iPad)Mit dieser App kannst du neue Fotos oder Bilder aus iOS-Bibliothek mit schönen Effekten versehen. Die Plus-Version bietet mehr Overlays und Rahmen.Im App Store: Pixlr-o-matic Plus kostenlosLife Stream (Mac)Diese Mac App bündelt deine Accounts der Sozialen Netzwerke wie zum Beispiel Facebook, Twitter, Instagram, YouTube und Foursquare. Du siehst nicht nur die aktuellen Mitteilungen, sondern kannst auch mit deinen Freunden kommunizieren.Im Mac App Store: Life Stream kostenlosAcePlayer (iPhone und iPad)Der Medienplayer für die iOS-Geräte ist mal wieder reduziert. Zwar ist die Umsetzung alles andere als perfekt, aber AcePlayer spielt Medienformate, die die Standard-Apps des iPhones nicht wiedergeben können. Für einzelne Anwendungsbereiche gibt es AirAV (Videostream) und AceMusic (Audioplayer).Im App Store: AcePlayer 79 CentIm App Store: AirAV kostenlosIm App Store: AceMusic kostenlosNavigon EU 10 (iPhone und iPad)Die bekannte Navigations-App bietet in der EU 10-Version die Navteq-Karten von Belgien, Dänemark, Deutschland, Lichtenstein, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Schweiz und Schweden. Normalpreis ist 74,99 Euro.Im App Store: Navigon EU 10 49,99 EuroNetSpot (Mac)NetSpot generell kostenlos klärt die Frage, an welchen Stellen in der eigenen Wohnung der WiFi-Empfang gut beziehungsweise schlecht ist. Läuft nur auf MacBooks.Im Mac App Store: NetSpot kostenlosSyncMate Plus (Mac)Die Synchronisation zwischen dem Mac mit Android- und Windows-Telefonen sowie weiteren Geräten und Cloud-Diensten ermöglicht SyncMate Plus. Die reduzierte Version im Mac App Store unterstützt allerdings nicht alle Funktionen der normalen Version.Im Mac App Store: SyncMate Plus 7,99 Euro statt 31,99 EuroiTuneIt+ (iPhone)Simple App, die aber Musikern drei nützliche Funktionen beschert: einen Metronom, einen Tongenerator zum Stimmen von Instrumenten und als netten Zusatz einen Dezibelmesser. Aktuell ist die App in der Version 1.0 recht fehlerhaft und die Sounds leise, aber vielleicht gibt es ja mal ein Update.Im App Store: iTuneIt+ kostenlosMove The Eggs (iPhone)Ein kleines iPhone-Spiel, das das Cut the Rope-Prinzip kopiert. Hier geht es darum, Eier ins Körbchen der Henne zu bringen, und am besten dabei noch Federn einzusammeln. Die Vollversion, statt 79 Cent gerade kostenlos, zeigt in der App ein paar Werbebanner, die (zumindest in den ersten Leveln) allerdings nicht stören.Im App Store: Move The Eggs kostenlos statt 79 CentIm App Store: Move The Eggs Free (immer kostenlos)Battleship Free (iPhone)Das beliebte Flottenmanöver also Schiffe versenken von Electronic Arts gibt es für iPhone und iPod touch nun auch in einer kostenlosen Version, optisch angelehnt an den Kino-Film ?Battleship?.Im App Store: Battleship Free kostenlosThe Rise Of Atlantis HD Premium (iPad)Die Klötzchenleger dieser Welt können mit ihrer Puzzle-Arbeit Atlantis wieder an die Oberfläche bringen. Die Premium-Version, auch wenn sie ?offiziell? über 5 Euro kostet, verlangt leider nach einigen Leveln kostenpflichtige In-App-Käufe. Bis dahin kann man allerdings aktuell kostenlos spielen.Im App Store: The Rise Of Atlantis HD (Premium) kostenlosTrouble Makers (iPhone und iPad)Und zum Abschluss noch ein neues Freemium-Spiel: In Trouble Makers bist du der Herrscher über eine riesige unterirdische Schurken-Festung, bei der es knuffige Monster zu erschaffen gilt.Im App Store: Trouble Makers kostenlosSollten die Links nicht korrekt angezeigt werden, bitte die Einstellungen des Adblockers überprüfen?

Hier weiterlesen