Klingelton für iPhone selbst erstellen: 4 Methoden für Mac-N

iPhone News von: MacNews.de, 08.05.2012

Klingelton für iPhone selbst erstellen: 4 Methoden für Mac-N - Bei dem iPhone kann man nicht einfach einen MP3-Song als Klingelton festlegen. Wir stellen deshalb vier Wege vor, wie du einen Titel aus deiner iTunes-Musikbibliothek auf dem Mac (OS X) in einen Klingelton für das iPhone konvertieren kannst und wie du ihn auf dem Apple-Smartphone aktivierst:Mit spezieller Software für den Mac kannst du Klingeltöne schnell und bequem erstellen. Doch es geht auch mit iTunes, das ja jeder iPhone-Besitzer schon installiert hat.1. Kostenlose Klingeltöne für iPhone mit iTunes (OS X) erstellenDer spezielle Trick mit iTunes ist, die Dateiendung für den Klingelton manuell zu ändern. So geht?s:Song in iTunes aussuchen und Startzeit für den Klingelton heraushören.Mit rechter Maustaste daraufklicken - Informationen - Optionen wählen.Gewünschte Start- und Stopzeit des Klingeltons eintragen. Kommazahlen sind möglich. Das Intervall darf maximal 40 Sekunden lang sein. Mit Ok bestätigen.iTunes - Einstellungen - Allgemein - Importeinstellungen wählen.AAC-Codierer auswählen, mit Ok bestätigen.Rechte Maustaste auf den Songtitel - AAC-Version erstellen.Die neu erstellte Version aus iTunes auf den Schreibtisch oder in einen Ordner ziehen.Die neu erstellte Version in iTunes löschen (alt und Backspace/Rücklöschen) und in den Papierkorb legen.Dateiendung der Kopie auf dem Schreibtisch ändern: .m4r statt .m4a eingeben.Datei in die iTunes-Bibliothek ziehen. Der erstellte Klingelton ist in der Seitenleiste unter Töne zu finden.Zeitliche Beschränkung des ursprünglichen Titels wieder aufheben.2. Ringer Ringtone Maker für Mac: Übersichtlicher und bequemerDie Mac App Ringer  Ringtone Maker ermöglicht ein besseres und schnelleres Schneiden, Ein- und Ausblenden sowie Abstände zwischen den Wiederholungen.Musiktitel in Ringer hineinziehen (zum Beispiel aus iTunes).Länge anpassen (begrenzt auf die maximal erlaubten 40 Sekunden).Gegebenenfalls Einblenden/Ausblenden/Abstand wählen.Erstellen klicken.Ringer lädt die erstellte Datei automatisch als Klingelton in iTunes.Wer öfter mal neue Klingeltöne erstellt, bekommt mit Ringer eine einfache Software für wenig Geld. Ringer  Ringtone Maker kostet im Mac App Store 2,99 Euro.3. Klingelton mit GarageBand erstellenGarageBand dürfte auf den meisten Macs installiert sein. So erstellst du mit der Musikproduktionssoftware von Apple einen Klingelton:iPhone-Klingelton als neues Projekt auswählen.Speicherort angeben.ggf. vorhandene Audioinhalte löschen.Musiktitel aus iTunes auf den Desktop kopieren und anschließend in GarageBand ziehen.Ausschnitt wählen (z.B. mit dem gelben Balken).Gegebenenfalls noch Lautstärke anpassen. Für Ein-/ und Ausblenden die Spurlautstärke öffnen und Fixpunkte setzen.Bereitstellen - Klingelton an iTunes senden.Kurze Zeit später findest du den Musikschnipsel in iTunes unter Töne.Klingeltöne direkt auf dem iPhone basteln  Zuweisen der erstellten Sounds auf dem iPhone siehe nächste Seite:4. Auf dem iPhone Klingelton erstellen mit Ringer Ringtone MakerAuf dem iPhone läuft es nicht ganz so komfortabel und zwar deshalb, weil Apple das Laden von Klingeltönen nur über iTunes erlaubt. Der Songausschnitt kann jedoch auf dem Smartphone gebastelt werden, zum Beispiel mit der App Ringer vom selben Entwickler wie die oben vorgestellte Mac App:In der iPhone-App Ringer einen Song aus der Musikbibliothek wählen.Länge anpassen (begrenzt auf die maximal erlaubten 40 Sekunden)Gegebenenfalls Einblenden/Ausblenden/Abstand wählen.Erstellen klicken.iPhone mit dem Rechner verbinden.Klingelton in iTunes - iPhone - Apps aus der Dateifreigabe auf den Schreibtisch ziehen.Den Titel vom Schreibtisch in die iTunes-Mediathek legen.Jetzt ist der Klingelton in iTunes unter Töne.Im App Store kostet Ringer Ringtone Maker für iPhone 1,59 Euro.Klingeltöne synchronisieren und auf dem iPhone aktivierenDie Klingeltöne haben wir also nun erstellt. Jetzt müssen wir sie noch auf das iPhone übertragen und zuweisen.Bei der iPhone-Synchronisation in iTunes Häkchen setzen bei Töne synchronisieren (iPhone - Töne).Auf dem iPhone in Einstellungen - Töne - Klingelton Musiktitel auswählen. Auch die Hinweisklänge für eintreffende SMS, Mails, Tweets und anderes kannst du festlegen  (Einstellungen - Töne - SMS-Ton etc.).Fazit Klingeltöne für das iPhone erstellen (Tutorial)Es gibt viele Wege, um einen Klingelton für das iPhone zu erstellen. Wer nur einmal Hand anlegen möchte, kann die ?manuelle? Variante über iTunes wählen. Wer aber öfter mal seine Sounds wechseln möchte, der ist mit einer speziellen Anwendung wesentlich besser bedient. Viele verschiedene Softwaretitel gibt es, doch besonders ist uns Ringer Ringtone Maker für OS X ins Auge gefallen. Diese Mac App ist ihre 2,39 Euro wert.Übrigens gibt es auch Webportale, auf denen man Musiktitel hochladen und zuschneiden kann. Aber Achtung: In manchen Fällen musst du dich mit einer kostenpflichtigen SMS für ein Abo ?freischalten? lassen. Der Preis von z.B. 2,99 pro Woche ist maßlos übertrieben. Und: Wenn man beim Up- beziehungsweise Download die Datei anderen Nutzern gewollt oder ungewollt zugänglich macht, ist das illegal und kann den Brief eines Rechtsanwalts zur Folge haben.Auch wenn manche schon gute Erfahrungen mit Webportalen gemacht haben, rate ich davon ab. Der Weg mit Ringer ist nicht komplizierter, aber sicherer und billiger.

Hier weiterlesen