Syrien stellt Besitz von iPhones unter Strafe

iPhone News von: ZDNet.de, 05.12.2011

Syrien stellt Besitz von iPhones unter Strafe - Selbst Touristen werden der Spionage verdächtigt, wenn sie ein Apple-Smartphone besitzen. Auslöser ist vermutlich eine App der Opposition, mit der sie das Volk informieren will. Seit März sind laut UN bei Unruhen in Syrien über 4000 Menschen gestorben.

Hier weiterlesen