Steve Jobs: "Er trat dem Smartphonemarkt in den Arsch"

iPhone News von: Golem.de, 06.10.2011

Steve Jobs: "Er trat dem Smartphonemarkt in den Arsch" - Was wäre wenn? Wenn Mac OS X nicht auf die Intel-Plattform gewechselt wäre, wenn das iPhone nicht einen etablierten Markt umgekrempelt hätte oder Tablets im Star-Trek-Universum verblieben wären? Die IT-Welt würde wohl weiterhin in einer langweiligen grauen Kiste hausen. (Macbook, Steve Jobs)

Hier weiterlesen