Aktieneinbruch: Blackberrys verkaufen sich miserabel

iPhone News von: FAZ.net, 16.09.2011

Aktieneinbruch: Blackberrys verkaufen sich miserabel - Der Smartphone-Markt boomt - doch einer bleibt zurück: Research in Motion (RIM) mit seinen Blackberrys. Die Modelle sind zu alt, das gibt selbst das Unternehmen zu. Die Kunden greifen lieber zu iPhones oder Android-Handys.FAZ.NET - Homepage | Politik | Gesellschaft | Wirtschaft | Finanzmarkt | Sport | Feuilleton | Reise | Wissen | Auto | Computer

Hier weiterlesen